Umgang mit Patienten in schwierigen Situationen (Bonn) – 28.05.2021

Unsere Präsenz-Veranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt.


Der Erfolg einer Praxis hängt in großem Maße von der vertrauensvollen Atmosphäre zwischen Arzt, Praxispersonal und Patienten ab. Um gerade in schwierigen Situationen exibel und angemessen reagieren zu können, ist ein professionelles Kommunikationsverhalten unverzichtbar. Ziel dieses Workshops ist die Vermittlung verschiedener Kommunikationstechniken, um im Zusammenspiel mit Patienten und Praxisteam eine freundliche und patientenorientierte Gesprächsatmosphäre zu erzeugen. Die Themen sind als Workshop konzipiert und lassen viel Raum für individuelle Fragestellungen.

Folgende Inhalte werden wir mit Ihnen thematisieren:

    1. Bedeutung der Kommunikation im „Dienstleistungsunternehmen Praxis“

    2. Erwartungen des Patienten/Erwartungen der Praxis

    3. Wichtige Regeln der Kommunikation

    4. Umgang mit Patienten in schwierigen Situationen

    5. Interne Kommunikation: die konstruktive Teambesprechung

Zum Ablauf:

Sie erhalten nach Ihrer Online-Anmeldung eine E-Mail als Bestätigung Ihrer Anmeldung inkl. Rechnung und Einlassausweis. Der Einlassausweis enthält die genauen Informationen zum Veranstaltungsort.

Teilnehmergebühr:

130,00€ inkl. MwSt. für Mitglieder des Hausärzteverband Nordrhein
190,00€ inkl. MwSt. für Nicht-Mitglieder des Hausärzteverbandes Nordrhein

Noch kein Mitglied im Hausärzteverband Nordrhein? Jetzt schnell Mitglied werden und von der vergünstigten Teilnehmergebühr profitieren.

Sie erhalten von uns:

Eine spannende Fortbildung als Präsenzveranstaltung
Kalte sowie warme Getränke und Verpflegung
Ein umfangreiches Handout mit allen wichtigen Punkten begleitend zur Fortbildung
Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung

Anmeldung:

Melden Sie sich gleich zur Veranstaltung an und sichern sich Ihren persönlichen Seminarplatz. Die Teilnehmerplätze sind limitiert.

Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist nur online möglich, da wir zukünftig ausschließlich über die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse kommunizieren werden (Bitte schauen Sie hierzu auch ab und an in Ihren Spam-/Junk-E-Mail-Ordner).

Referent

Fortbildungsdaten:

  • 28. Mai 2021
    15:00 - 19:00